Mieses OLED-Display beim mobilen Lötkolben TS80 von Miniware

Ende 2018 bekam ich den mobilen Lötkolben TS80 von Miniware. Anfang 2019 berichtete ich über diesen Lötkolben und war dabei sehr angetan von dem Gerät. Überhaupt schien die Firma Miniware ein Händchen für faszinierende und qualitativ hochwertige Produkte zu haben.

Mittlerweile muss ich meine Meinung allerdings revidieren. Denn das OLED-Display des Lötkolbens ist im Verlauf eines Jahres extrem dunkel geworden! Zuerst dachte ich an einen Einzelfall und versuchte in einer Kontaktaufnahme mit dem Hersteller den Lötkolben austauschen zu lassen. Daraufhin bekam ich folgende Antwort:

‘Sorry to tell you that our products will be provided one year Warranty, but the time you buy the product is over one year, so we’re sorry that we can’t provide you the free warranty service.

We can sell a new TS80 Controller to you at a lower price $ 49.99.’

Ja, leider ist die Garantie seit knapp 3 Monaten abgelaufen und darum bieten sie mir einen neuen Lötkolben für weniger Geld an. Aber muss ich den dann in einem Jahr wieder tauschen?

Leider scheint es auch kein Einzelfall zu sein, wie nachfolgende Einträge bei Reddit beweisen:

Extremely dim screen on TS80 from ts100

Es ist sehr schade, dass viele Firmen heutzutage keinen Wert mehr auf Nachhaltigkeit legen und ihre Produkte so entwickeln und bauen, dass sie nicht mehr in der Lage sind, viele Jahre zu überdauern.

Für diesen Lötkolben gibt es Ersatzspitzen, von denen ich mir vorsorglich eine gekauft habe.  Auch die machen natürlich keinen großen Sinn mehr, wenn das ganze Gerät wertlos wird, weil man nach einiger Zeit keine Einstellungen mehr vornehmen kann, da keine Informationen mehr auf dem Display zu erkennen sind.

Einmal mehr musste ich hier erleben, wie mängelbehaftete Geräte für viel Geld verkauft werden.

Ähnliche Probleme beim TS100:

https://github.com/Ralim/ts100/issues/477

https://github.com/Ralim/ts100/issues/495

Da ist es vermutlich besser, man gibt nicht so viel Geld aus und kauft sich so etwas hier:

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.